Hubtor SPACELITE HT150

Das XXL-Format unter den Industrietoren

Eine durchgehende Torbreite bis zu 15 m und eine maximale Torhöhe bis zu 16 m machen SPACELITE HT150 zu unserem „Schwerlast-Industrietor“, das zum Einsatz kommt wenn andere Standardtore nicht mehr ausreichen. Durch die leichten, aber hochisolierenden Fiberglas-Torblätter erhalten Sie einen sehr guten Lichtdurchlass, ein relativ geringes Torblattgewicht und eine exzellente Wärmedämmung. Eine Vielzahl an individuellen Ausstattungsmerkmalen macht diesen robusten Tortyp zur universell einsetzbaren Toranlage für höchste Belastung. Für höchste Sicherheitsanforderungen ist SPACELITE HT150 für Einbruchhemmung in der Widerstandklasse WK3 nach DIN V ENV 1627 geprüft.

Video

Leistungen

Fiberglas – ein einzigartiger Werkstoff für Industrietore:

  • Torblätter aus Fiberglas-Steg-Doppelplatten in den Farben Brillant, Smaragd-Grün oder Saphir-Blau, 150 mm stark, ca. 1.000 mm hoch
  • Sehr gute Wärmedämmwerte bis zu Up = 0,83 W/m2K, vergleichbar mit Dreifach-Isolierglas
  • Gute Lichttransmission für helle Arbeitsbereiche hinter dem Tor
  • Diffuses Licht ohne Schlagschatten für perfekte Sicht und eine angenehme Arbeitsatmosphäre und weniger Beleuchtungsaufwand bei Tag
  • Sehr hoher Widerstand gegen Windbelastung, auch bei Toren mit großer Torfläche
  • Optional: Integrierte ovale Sichtfenster

Sicherheit für Mensch und Werte:

  • Speziell entwickelt für Industriegebäude mit hohen Schutzanforderungen an Einbruchhemmung
  • Einbruchhemmung in Widerstandsklasse WK3 nach DIN V ENV 1627 geprüft
  • Keine Durchsicht durch die strukturierte Fiberglasoberfläche, effizienter Schutz vor externen Betrachtern
  • Dennoch mit hoher Lichtdurchlässigkeit und den Funktionen eines hochwertigen Hubtors ideal auf die Anforderungen als Industrietor abgestimmt

Individuelle Erweiterungsmöglichkeiten:

  • Mobile Seitenteile, optional auch schwenkbar und mit integrierter Gehtür, für eine deutliche Verbreiterung der Toröffnung
  • Wegfahrbare Führungsschiene zwischen zwei Toren für eine Nutzung der gesamten Gebäudebreite mit mehreren nebeneinander liegenden Toren
  • Montage auch auf der Gebäude-Außenseite möglich

Öffnungstechnik mit geringem Platzbedarf:

  • Die einzelnen Torblattelemente reihen sich geschützt und platzsparend in einer Konsole hinter dem Sturz auf
  • Durch den minimalen Platzbedarf und die Anpassungsfähigkeit eignet sich das Tor für fast alle Einbausituationen, auch hervorragend für Sanierungen

Geringste Betriebs-, Instandhaltungs- und Wartungskosten:

  • Antrieb je nach Anforderung entweder elektrisch über extrem belastbaren und dauerhaft zuverlässigen Getriebemotor oder hydraulisch durch ein Schwerlast-Hydraulikaggregat mit Elektroantrieb
  • Direktantrieb ohne zusätzliche Verschleißteile wie Zug- oder Torsionsfedern, Scharniere, Spiralkabel und Endlagenstoßdämpfer
  • Mikroprozessorsteuerung für störungsfreien Betrieb und Komfort-Bedienung

Nachhaltigkeit und Sicherheit:

  • Dreiseitig geschlossene Führungsschiene zur Vermeidung von Handverletzungen
  • Absturzsicherung TÜV geprüft für höchste Sicherheit durch sofortigen Stopp der Torblätter
  • Erhöhte Nutzersicherheit durch Schließkantensicherung mit automatischer Reversierung
  • Geprüft und zertifiziert nach DIN EN 12241-1

Technische Daten

Breite min. / max. [mm]* 2000 / 15000
Höhe min. / max. [mm]* 2000 / 16000
Sturzbedarf [mm]*min. / max. 1360 / 1600 / 2000
Einzeltorblatthöhe [mm] 1000
Öffnungsgeschwindigkeit* bis zu 10 cm/s
Windlast* Klasse nach EN 12424** 2 - 5
Luftdurchlässigkeit Klasse nach EN 12426** 2
Widerstand gegen eindringendes Wasser Klasse nach EN 12425** 2
Einbruchschutz in Widerstandsklasse WK3 nach DIN V ENV 1627
Betriebskräfte / Sicheres Öffnen nach EN 13241-1 erfüllt
   
Torblatt mit Fiberglasfüllung: mit Fiberglasstegdoppelplatten 150 mm
Farbton Brillant / Smaragd-Grün / Saphir-Blau
Up-Wert bis zu [W/m²] 0,83  
Lichttransmissionsgrad [%] 20 - 55
Brandverhalten nach EN13501   /   Baustoffklasse nach DIN 4102 E   / B2
Sichtfenster mit Isolierglasscheibe, 800 x 400 mm
   
Führungsschienen: massives Aluminiumprofil dreiseitig geschlossen
Oberflächen Aluminiumprofile: pressblank
eloxiert C0EV1 ( E6EV1 )
farbbeschichtet nach RAL
eloxiert in british standard
Torkonsolen: Stahl, grundiert
   
Antrieb: je nach Torhöhe Stirnradgetriebemotor mit Bremse oder Hydraulikantrieb
Steuerung: je nach Antrieb BDC E800 R Relais- bzw. Schützsteuerung, 400V/50 HZ oder Sondersteuerung für Hydraulikantrieb, 400 V/50 Hz
Notöffnung mit Haspelkette (Bei Stirnradgetriebemotor)
Notöffnung mit Batterie (Bei Hydraulikantrieb)
   
Sicherheit: TÜV zertifizierte Absturzsicherung, integriert in Führungsschiene
optoelektronische Schließkantensicherung mit Stromversorgung über Energiekette oder Stromschiene
externe Lichtschranke
externes Lichtgitter
Lasersensor
Aufschubsicherung (bei Stirnradgetriebemotor)
   
Optionen: Sturzblende aus Fiberglas
schwenkbares Seitenteil mit oder ohne Gehtüre
horizontal verfahrbare Führungsschienen zwischen zwei Toranlagen

■=Standard / □=Option / *= Abhängig von Größe und Ausstattung
**Prüfzeugnis/Prüfbericht vorhanden

Ansichten

Kontakt

HIER erhalten Sie weitere Informationen

HIER finden Sie Ihren Fachberater vor Ort

HIER finden Sie zu den Butzbach Standorten