Chiemsee-Schifffahrt (DE)

Der 1926 erbaute Raddampfer "Ludwig Fessler" ist der Stolz der Chiemsee-Schifffahrts-Flotte. Für die Überwinterung bzw. für Wartungsarbeiten wurde für das Salonschiff eine neue Halle benötigt.

Die innovative Butzbach Toranlage verleiht der Vorderseite des neuen Werftgebäudes ein besonders markantes Erscheinungsbild. Die Kombination von Hubtor und seitlichen Drehflügeltoren ermöglicht ein vollständiges Öffnen der gesamten Hallenbreite. Im oberen Bereich fügt sich die FiberglasFassade an, die wie die Drehflügeltoren im Farbton Brillant gehalten wurde. Einen interessanten farblichen Akzent bildet die Farbe Smaragd-Grün beim 8 Meter hohen Hubtor SPACELITE HT 60 H.

Neben dieser Toranlage sind an den Seiten der Halle weitere Fassadenelemente sowie 2 Hubtore SPACELITE HT 40 eingebaut, die durch ihre Lichtdurchlässigkeit das Gebäude in der Nacht wirkungsvoll erscheinenlassen und tagsüber durch das einfallende Licht einen angenehm hellen Innenraum erzeugen.

Eine weitere Besonderheit sind die Abschlussgitter an Hubtor und Drehflügeltoren, die auch bei erhöhtem Wasserstand ein problemloses Öffnen und Schließen der Tore gewährleisten. 

 

Zurück zur Übersicht

Eingesetzte
Produktlösungen