Butzbach Tor für LKW-Servicestationen

Zuverlässigkeit auch in großen Dimensionen

Zuverlässige und energieeffiziente Torsysteme sind für LKW-Servicestationen unerlässlich. Der Betreiber sollte sich auf ein jederzeit verfügbares Werkstatttor verlassen können, das die Arbeitsabläufe nicht behindert. Da Tore mit großen Abmessungen einen erheblichen Teil zur Energiebilanz der Werkstattgebäude beitragen, sollten zudem auch die Wärmedämmeigenschaften der Tore in Betracht gezogen werden. Mit dem Hubtor SPACELITE HT bietet Butzbach ein robustes Torsystem, das auch in großen Dimensionen durch Zuverlässigkeit und Energieeffizienz überzeugt. Durch seine platzsparende Konstruktion kommt das Tor nicht mit anderen Gewerken wie Beleuchtungs- oder Absauganlagen in Konflikt und fügt sich so optimal in den Betriebsablauf ein. Die verschleißarme Konstruktion, die bewusst auf störanfällige Scharniere, Spiralkabel und Torsionsfedern verzichtet, macht das Tor besonders wartungsarm und beugt langen Ausfallzeiten durch Defekte vor. Das Hubumlenktor SPACELITE HTU bietet sich besonders bei Bausituationen mit geringer Sturzhöhe an oder wenn eine ansichtsgleiche Schlupftüre ins Tor integriert werden soll. Eine Bodenschwelle von nur 20 mm Höhe reduziert die Stolpergefahr für die Mitarbeiter der Servicestation. Die Torfüllung besteht aus lichtdurchlässigem Fiberglas. Das natürliche Tageslicht verteilt sich weich im Inneren der Werkstatt, wodurch helle Arbeitsbereiche entstehen, die den Beleuchtungsaufwand bei Tag reduzieren und eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen. Durch die Kammerbauweise der Fiberglaselemente wird eine sehr gute Wärmedämmung bewirkt – eine Rundum-Abdichtung der Toranlage verhindert unnötige Energieverluste und die Zugluftbildung im Gebäude.

Verwendete Produkte

Tore:

Hubtor SPACELITE HT

Hubumlenktor SPACELITE HTU

Kontakt

Sie haben noch Fragen an uns?

Sie suchen Ihren Fachberater vor Ort?

Sie möchten uns besuchen?

Klicken Sie hier