Hangar 1, Flughafen Hannover (DE)

Opal-weiß trifft Verkehrs-weiß

Aus Alt mach Neu: Nicht nur im Eigenheim stehen hin und wieder Renovierungen an, auch Flughäfen benötigen von Zeit zu Zeit ein Make-over. Dabei sind sowohl Funktionalität als auch Optik entscheidend. Raffinierte Details, ein lichtdurchfluteter Hangar und eine Konstruktion mit maximaler Flexibilität.

Am Flughafen Hannover kam genau das zum Tragen: Im Hangar 1 befindet sich nach einer Modernisierungs-Maßnahme nun eine Schiebetoranlage mit 8 einzeln verfahrbaren Torflügeln in einer eindrucksvollen Farbkombination.

Schön und sicher

Die Oberfläche der Stahlprofile sowie die Aluminiumprofile wurden in Verkehrs-weiß beschichtet bzw. eloxiert. Die Torfüllung aus Polycarbonatplatten hingegen wurden in der Farbe Opal-weiß gewählt. Der Hangar profitiert hier von der hohen Lichtdurchlässigkeit bei gleichzeitigem Sichtschutz.

Opal-weiß gibt den Torblättern eine milchige Trübung, die dennoch den Lichteinfall zulässt.

Für den schnellen und einfachen Zugang wurden neben der Schiebetoranlage auch vier Trucktore SPACELITE HT60N sowie zwei Notausgangstüren für den Ernstfall eingesetzt.

 

Zurück zur Übersicht

Eingesetzte
Produktlösungen